K. Herbst/Winter

Das neue K. kommt ab 15. November zu Euch nach Hause, wenn Ihr es abonniert habt. Ansonsten schaut in den Tourist-Infos, Museen und Bibliotheken der Städte: Heidenheim – Aalen – Schwäbisch Gmünd – Ulm – Stuttgart – Schwäbisch Hall 

Es gibt wieder spannende Themen. Diesmal auch rund um Weihnachten. 

Tolle Büchertipps und natürlich viel Kunst.

 

Dankeschön

für Euren Einkauf in der Little Boutique Ein paar Artikel sind schon ausverkauft. 🤗 Danke dafür. Ich freue mich sehr über Eure Unterstützung. Die „Good Vibes“ gibt es nur noch einmal. Ich hoffe ich kann das Raumparfüm für Euch nachbestellen.  Die Seifen von Madeathand sind bis auf wenige auch schon weg. Die Hamam-Handtücher von Ecobain

Read More »

Warten auf die neue Ausgabe

K.  Herbst Winter  ist in Arbeit Was der Steiff-Teddy mit dem Kunstmagazin K. zu tun hat… Zuerst einmal gar nichts. Aber dann, schaut man ein wenig tiefer, doch mehr als gedacht.  Wer schon ein bisschen länger unser Magazin liest, weiß, dass ich bis vor der Pandemie das „Theater im Kunstwerk“ geleitet habe, das in Braighausen

Read More »

Kleine Bücher machen einen großen Tag.

Anka hat wieder einmal unfassbar viel gelesen. Hier stellt sie Euch ihre Lieblingsbücher vor. Also eine kleine Auswahl davon…

Stay focused &
never give up!

Fokussiert bleiben – ja das ist einfacher gesagt als getan. Gerade in Kunst und Kultur ist so viel im Umbruch. Museen werden online besucht, Galerien verkaufen ihre Werke im Netz und Theater streamen ihre Stücke live. Fokussiert bleiben müssen sie alle. Fokussiert auf ihre Kunst und ihr Publikum. Nicht alles ist schlecht an der Digitalisierung der Kunst- und Kulturbranche. Man erreicht viel mehr Menschen und kann sie für neue Dinge begeistern. Das Live-Erlebnis eines Theaterbesuchs ersetzt das auf Dauer dennoch nicht. Muss es auch nicht. Wir werden es schaffen. Die Museen öffnen wieder, Theater kann stattfinden und Live-Musiker dürfen wieder auftreten. Dennoch wird die Digitalisierung weitere Fortschritte auch in der Kultur machen. Es tun sich ungeahnte Möglichkeiten auf. Man muss nur fokussiert bleiben und darf nicht aufgeben.

  • Literatum
  • Lit-Boutique
  • Theater
  • Film
  • Stream

Im Oktober 2020 gründete ich den Verlag Literatum. Mein Theater war wegen der Pandemie schon ein halbes Jahr geschlossen. Im gleichen Monat brachte ich das Kunst und Kulturmagazin K. auf den Markt. Kunst und Kultur findet statt. Immer. Man muss nur genau hinschauen. Zum Beispiel in unser neues Magazin.

Ab Juli eröffnet hier eine kleine Boutique. "Lit" – weil: Little und  die Anfangsbuchstaben von Literatum. Hier gibt es wunderschöne Kleinig- und Großigkeiten zu bestellen. Alles mit Freude in meinen Liebllings-Welt-Ecken ausgesucht: Niederlande, Kalifornien, England und natürlich Deutschland.
Im Winter kommt noch Frankreich dazu ;).  Hauptsächlich sind es kleine Labels, die von Frauen geführt sind und nachhaltig produzieren. Oft einfach zu Hause im eigenen Wohnzimmer. Aber auch größere Marken wie Pip-Studio... einfach weil die Sachen zum Verlieben sind.

Es lohnt sich hier zu gucken: glaubt mir bei manchen Sachen besteht Suchtgefahr!

Die Einnahmen werden zum größten Teil in unsere Theaterfilm-Produktionen gesteckt. Bei jedem Kauf unterstützt ihr so das Überleben des Theaters im Kunstwerk.

Seit 2015 gibt es das Theater im Kunstwerk in Bartholomä schon. Wir haben uns nach einer durchwachsenen Tournee mit "Der Mausefalle" dort niedergelassen und eine Heimat gefunden. Seither haben wir 15 Stücke dort inszeniert. Vom Musical zum Märchen – vom Krimi zur Komödie und wieder zurück. Wir hoffen auf ein kleines Comeback, wenn Corona es zulässt im nächsten Jahr. LIVE

Nachdem die Premiere unseres Theaterstücks "Bruchstücke" mehrmals verschoben werden musste und wir nicht genau wissen, wann wir das Live aufführen können, haben wir einen Plan gemacht. Wir wollten aber nicht nur live streamen, dazu fehlte uns auch die Technik, damit es ordentlich bei den Zuschauern ankommt. Deshalb sind wir auf die Idee gekommen eine gute Mischung aus Theater und Film zu produzieren. Szenen blenden von der Theaterbühne in reale Filmsequenzen über und wieder zurück. Es ist ein spannendes Projekt, für das wir ein tolles Profi-Ensemble, aber auch unsere sehr guten Amateur-Schauspieler aus dem Theater gewinnen konnten. Ihr dürft gespannt sein. Sehen könnt ihr den Film dann:  auf unserem bis dahin hoffentlich fertigen Streaming-Kanal, vielleicht im Fernsehen und bei Amazon Prime.

Ein sehr ambitioniertes Projekt ist unsere Streamingplattform. Viele unserer treuen Zuschauer, vor  allem aber die Schulen, wüschen sich eine Plattform auf der die Kids nach wie vor Theater erleben können. Wir haben hin und her überlegt, wie wir das am Besten machen. Ein kleiner Streamingkanal à la Netflix soll es werden. Independent-Kurzfilme, unsere eigenen Produktionen und hochwertige Dokus sollen hier angeschaut werden können.
Eine eigene Kids-Sparte darf natürlich nicht fehlen. 

H

E

R

B

S

T

!

Socials

Wenn Ihr mögt – folgt uns auf:

Unsere Themen
Kunst – Literatur – Leute – Geschichte(n)
hier im Blog

Bücher

Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.

Leute

Hinter einem interessanten Gesicht steckt meist auch eine interessante Persönlichkeit.

Kunst

Die Kreativität in sich zu sehen ist eine Kunst, wer aus ihr schöpft ist ein Künstler.

(Wilma Eudenbach)

Geschichte

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt

(Mahatma Ghandi)

Giveaway

Ich habe mir für den nebligen Herbst und den hoffentlich weißen Winter ein bisschen was einfallen lassen.

Ab nächste Woche gibt es hier und auf meiner Little Boutique kleine Geschenkideen, die nur in kleiner Anzahl, oder auch nur einmal zu haben sind.

Das Angebot gilt immer eine Woche. Und wenn weg, dann weg. Es lohnt sich schnell zu sein.

Alles wurde nachhaltig angefertigt. Von kleinen Manufakturen, oder von mir. Manchmal ist es auch ein besonderer Flohmarktfund, ein kleiner Schatz.

Schaut immer mal wieder rein, oder besucht mich auf Instagram. 

 

kleine Schätze

K.

Was hat "Mad Max" mit Heidenheim zu tun?
Seid gespannt, in der nächsten Ausgabe könnt ihr es lesen.

K.

Warum hier ein Finnland im Winter mit Polarlichter Foto gezeigt wird, erfahrt ihr in der nächsten Ausgabe. 
Soviel sei gesagt: Ihr könnt gewinnen.

Du möchtest mehr von uns wissen? 
Oder unser Magazin bestellen?
Kostenlos hier: